Katholische Bekenntnisgrundschule Liebfrauen Goch 

Aktualisierte Informationen zur Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Kinder der Liebfrauenschule,

die Bezirksregierung hat am Freitag, dem 20.03.20 eine neue Anweisung zum Umgang mit Corona herausgegeben, die ich Ihnen hiermit mitteilen möchte:

"Seit dem 18. März 2020 bieten die Schulen in NRW insbesondere für die Klassen 1 bis 6 eine sog. Notbetreuung an. Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat.

Ein Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Ab dem 23. März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert:

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Link zum Formular:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf


Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung."

Sollten sich bei Ihnen nun die Voraussetzungen für die Notfallbetreuung geändert haben, dann melden Sie sich bitte über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und lassen Sie uns den ausgefüllten Antrag Ihres Arbeitgebers zukommen. Achtung, aktuell ist der Antrag der Bezirksregierung noch nicht aktualisiert, so dass Sie ihn eventuell selbst um Betreuungszeiten am Wochenende oder bis zum 19.04.20 ergänzen müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Carolin Fink

Kunst an der Liebfrauenschule

IMG 20200210 WA0000

Zur Einstimmung auf die Karnevalszeit entstanden die "lustigen Gesellen" im Kunstunterricht der Klasse 2a (Erdmännchenklasse) zum Bereich "plastisches Gestalten"!

 

IMG 20200210 WA0002IMG 20200210 WA0002IMG 20200210 WA0002

 

Weihnachtspäckchenkonvoi

In diesem Jahr haben wir uns als Schulgemeinde an dem "Weihnachtspäckchenkonvoi" vom Round Table beteiligt.

Der eigentliche Plan war, dass wir pro Klasse 2 Päckchen packen wollten. Dank der zahlreichen Spenden für die Weihnachtspäckchen konnten am Freitag, dem 15.11. nicht nur 24, sondern insgesamt 67 Päckchen von der Liebfrauenschule abgeholt werden.

Auch hier danken wir den Familien für die vielen Sachspenden für den Weihnachtspäckchenkonvoi.

WP 3

 

WP 2

 

WP 1

Laternenfest

Am Freitag, dem 08.11. fand das Laternenfest statt. In schöner Atmosphäre wurden die Laternen der Kinder bestaunt, schöne Dinge gebastelt und die ein oder andere Kleinigkeit verkauft.

Wir danken allen großen und kleinen Gästen und vor allem den zahlreichen Eltern, die geholfen und uns unterstützt haben.

Laterne 1

 

Laterne 2

 

Laterne 3

  • 1
  • 2

Kontakt

Sie erreichen die Liebfrauenschule täglich von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 02823 2284. 

Sollte Ihr Anruf einmal nicht entgegen genommen werden können oder Sie außerhalb der Öffnungszeiten des Sekretariats anrufen, hinterlassen Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.